Unterwegs auf dem Schmalen Luzin


Am Samstag war es nun soweit.

Gemeinsam mit dem Tauchcenter Feldberg sind wir über den Schmalen Luzin gefahren. Angetrieben von einem kleinen E-Motor, welcher so leise war, dass man gefühlt über den See schwebte, ging es an 3 verschiedene Tauchplätze.

 

Tanja, die Besitzerin des Tauchcenters Feldberg, gab zu jedem Platz eine kleine aber Feine Einweisung.

Anrödeln, und mit einem großen Schritt ins Wasser.

Vieles gab es unter dem Wasser zu bestaunen. Doch sicherlich am eindrucksvollsten waren die Bäume in welchen sich die Fische versteckten. Einige Bäume verwickelten sich bis auf 11 Meter tiefe. 

 

Unterwegs wurden wir durch ein super Buffet, welches durch frisch gegrilltes ergänzt wurde, vom allerfeinsten versorgt.

 

Das Thema Wetter ist bekanntlich so eine Sache. Es ist eben wie es ist.

Die Sonne war anfangs noch in einen Tiefschlaf verfallen, was dem Regen die Möglichkeit bot sich aktiv zu zeigen. Am Nachmittag aber machte dieser Platz für die Sonne. 

 

Es hat uns sehr viel Freude bereitet und wir bedanken uns bei allen beteiligten!